House of War

Zwischen 2006 und 2016 war es still um mich. Warum? Ich war Anfang 20, mitten im Studium und etwas, das sich »Leben« nennt, kam — salopp gesagt — dazwischen. Das heißt aber noch lange nicht, dass ich in dem Zeitraum auch nicht geschrieben hätte. Das habe ich nämlich durchaus. Und so entstand, neben den bereits bekannten Werwölfen und meinen bisher unveröffentlichten Vampiren, eine weitere Reihe, die ich ganz meinem Herz für Dämonen widmete.

Ich habe damals keinen Gedanken daran verschwendet, dass ich noch mal wieder veröffentlichen würde, und so habe ich einfach »drauf los« geschrieben. Das Ergebnis ist das »House of War«, eine lose Reihe, deren einzelne Bücher zwar immer wieder Verknüpfungspunkte untereinander haben und die eine oder andere Figur immer auch mal wieder bei anderen ein »Gastspiel« hinlegt, aber dennoch jedes Buch für sich allein gelesen werden kann … und auch soll.

Und nein, auch hier ist noch lange kein Ende der Geschichten in Sicht.


House of War: der schwarze Mann

House of War 4
Erscheinungsdatum: 3. April 2018

»Warum laufe ich weg?«
»Weil es in deiner Natur liegt, vor dem zu flüchten, was dir Angst macht.«
»Warum habe ich Angst vor dir?«
»Weil das in meiner Natur liegt.«

Joannes Eltern starben am Tag ihrer Geburt. Aufgewachsen bei ihrer Großmutter führt sie ein ganz normales Leben. Sie mag Menschen, dennoch ist sie gern für sich allein. Sie ist vollkommen glücklich mit dem, was sie hat.

Aber langsam bekommt sie es mit der Angst zu tun. Vor den Geschenken, die man ihr vor die Tür legt. Vor den Träumen, die sie in letzter Zeit immer häufiger heimsuchen. Und vor den Vögeln, die neuerdings überall zu sein scheinen.
Auch der Fremde in ihren Träumen macht ihr Angst. Dennoch fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Die Faszination, die er auf sie ausübt, zieht sie immer tiefer in seine Welt der Albträume und der Furcht. Bis die Ereignisse sich überschlagen.
Plötzlich liegt es an ihr, für die Liebe ihres Lebens zu kämpfen.

Erhältlich bei:
AmazonThalia, HugendubelWeltbildGoogle Play, iBooksKobo u.a.m.


House of War: Dinorah

House of War 3
Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2017

Er ist so alt wie der erste Herzenswunsch.
Gebunden an eine Flasche hat er die Jahrtausende überdauert.
Jetzt ist er zurück.
Um Rache zu nehmen.
Um die Frau zu finden, die er im Strom der Zeit verlor.

Ein Jahr ist vergangen, seit man Nora schwerverletzt in einer New Yorker Sackgasse fand. Ohne Erinnerungen an ihre Vergangenheit lebt sie seitdem in dieser Stadt. Ein Leben, das sich falsch anfühlt. An einem Ort, der ihr fremd ist.

Als sie den Kunden kennenlernt, für den das Museum, in dem sie arbeitet, altertümliche Schriften übersetzen soll, hat sie zum ersten Mal das Gefühl, dass etwas richtig in ihrem Leben ist. Doch die zarte Romanze, die sich zwischen den beiden entspinnt, findet ihr jähes Ende, als Nora begreifen muss, dass Achan Zalambur nicht ist, was er zu sein vorgibt. Und so findet sie sich plötzlich nicht nur zwischen den Fronten einer Jahrtausende alten Feindschaft wieder, sondern unvermittelt auch mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert. Einer Vergangenheit, die älter ist als die christliche Zeitrechnung und deren tragisches Ende mit jenem Mann zusammenhängt, an den sie gerade ihr Herz verlor.

Erhältlich bei:
AmazonThalia, HugendubelWeltbildGoogle Play, iBooksKobo u.a.m.


House of War: Sascha

House of War 2
Erscheinungsdatum: 1. April 2017

Sie hat gelernt, sich in ihrem Leben zu verteidigen.
Sie weiß, dass sie ihren Bruder beschützen muss.
Aber sie ist am Ende ihrer Kraft angekommen.
Und die einzige Hilfe weit und breit ist ein gottverdammter Freak.

Sascha Madison glaubt nicht an Prinzen auf stinkenden Gäulen. Die Hoffnung auf einen Drachentöter hat sie auch schon vor geraumer Weile aufgegeben. Und was immer in ihrem Leben auch schief gelaufen ist, sie hat leider absolut keine Ahnung was. Plötzlich ist das alles über sie hereingebrochen. Seltsame Gestalten, die versuchen sie zu töten oder ihren Bruder zu entführen. Manchmal auch beides.
Und der Freak, den sie auf dem Spielplatz dabei erwischt, wie er die Kinder beobachtet, macht die Sache auch nicht gerade leichter. Plötzlich taucht er immer wieder in ihrer Nähe auf und es fällt ihr zusehends schwerer, ihr Geheimnis zu schützen.

Erhältlich bei:
AmazonThalia, HugendubelWeltbildGoogle Play, iBooksKobo u.a.m.


House of War: Eliel

House of War 1
Erscheinungsdatum: 13. November 2016

Sie hat geglaubt, alles hinter sich gelassen zu haben.
Ihr Volk, ihre Heimat, den immerwährenden Krieg.
Bis sie ihn eines nachts schwer verletzt findet.
Den größten Feind ihres Volkes.

Unerkannt lebt die Magierin Anna unter den Menschen ein ganz normales Leben. Stets hatte sie geglaubt, nie wieder etwas mit ihrer Heimat zu tun zu haben, die sie schon vor Jahren hinter sich gelassen hatte.
Doch als sie auf dem Weg nach Hause ausgerechnet ihren einstigen Feind schwer verletzt vorfindet, steht plötzlich alles, wovor sie damals floh, erneut vor ihrer Haustür. Unversehens schliddert sie zwischen die Fronten eines verhassten Krieges, der keine Gewinner bringen wird. Und plötzlich muss sie sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht: auf der ihrer Familie und dem, was man sie lehrte, oder auf der Seite des Mannes, der all das zu ihr zurück gebracht hat.

Erhältlich bei:
AmazonThalia, HugendubelWeltbildGoogle Play, iBooksKobo u.a.m.